Sie befinden sich hier: Home / Leben in Pilgersdorf / News / Details
11.04.18 00:00 Alter der Meldung: 189 Tage

"Lerne deine Heimat kennen" - Tagesausflug Wien

Ein Bus aktiver Seniorinnen und Senioren machte sich an diesen sonnigen Tag auf, die Bundeshauptstadt zu besuchen.

Auf Vermittlung unseres Freundes Stifter Josef konnten wir die Bundespräsidentschaftskanzlei besuchen und erlebten dabei eine exklusive Führung durch die Hofburg bzw. den Leopoldinischen Trakt, der die Präsidentschaftskanzlei beinhaltet. Kurze Geschichte des Hauses: Erbaut von Leopold I. 1660 bis 1666, im Jahre 1668 abgebrannt, Wiederaufbau 1668 bis 1670, fertiggestellt 1681. Unter Maria Theresia, der Enkelin von Leopold I. zu einem Wohnschloss umgebaut. Seit 1946 Sitz der Bundespräsidentschaftskanzlei. 

Besichtigen durften wir das Erste und das Zweite Belariazimmer, das Rosenzimmer, das Pietra-Dura-Zimmer, Pietra dura (it. „harter Stein“) – „Florentiner Mosaik“, die Kunst der Verlegung von Bildern und Ornamenten aus Plättchen aus harten Steinsorten (Achat, Chalcedon, Jaspis, Lapis lazuli, sowie Perlmutt und Koralle), das Spiegelzimmer, das Miniaturenkabinett, das Maria-Theresien-Zimmer mit der bekannten Tapetentür und das Jagdzimmer. Leider konnten wir unseren Herrn Bundespräsidenten Dr. Alexander Van Der Bellen nicht persönlich treffen, da er sich auf einer Auslandsreise in China befand.

Für Interessierte:

http://www.bundespraesident.at/historisches/virtuelle-tour/

http://www.bundespraesident.at/historisches/geschichte-der-hofburg/

 

Das Mittagessen in TONIS Restaurant war wie immer bestens organisiert. 

Auf dem Weg zurück zum Bus war Zeit für einen Besuch der Peterskirche. Die erste Peterskirche entstand im 4. Jahrhundert und war damals die erste Kirche in Vindobona, davon ist heute nichts mehr zu sehen. Der jetzige Bau wurde ab 1701 bis 1722 errichtet und war der erste Kuppelbau in Wien.

Ein weiterer Höhepunkt des Tages war der Besuch von Madame Tussauds™ Wien l Das originale Wachsfigurenkabinett im Wiener Prater. 1793 muss Madame Tussaud in einer Zwangslage Totenmasken herstellen. Daraus wird weltweit ein sensationelles Unternehmen, seit 2011 gibt es das Unternehmen „Madame Tussaud“ in Wien. 

https://www.madametussauds.com/wien/

 

Nach dem obligatorischen abschließenden Besuch bei einen Heurigen ging ein überaus informativer und interessanter Tag zu Ende.

 

Opens internal link in current windowWeitere Fotos gibts hier...

Veranstaltungen

20.10.2018 bis 21.10.2018
FF-Heuriger Pilgersdorf
28.10.2018
Dörrofenfest ÖVP Salmannsdorf, ab 13.30h
28.10.2018
Markttag in Pilgersdorf
30.10.2018
03.11.2018 bis 04.11.2018
FF-Heuriger Bubendorf

Kontakt

Kirchschlagerstraße 2
7441 Pilgersdorf
Telefon: 02616/7702
Fax: 02616/7702-20
post(at)pilgersdorf.bgld.gv.at