Sie befinden sich hier: Home / Die Ortsteile / Kogl

Kogl

Basisdaten

Einwohner: 140*
Ausdehnung: 517,93 ha
Seehöhe: 599 m

* lt. Volkszählung 2001

Geschichte

Der Name wurde erstmals 1596 als „Kogli" in einem Bericht über eine große Grenzbegehung der Grundherren der Gegend genannt. 1597 scheint der Ort unter dem Namen „Kukly" zum ersten Mal in den Urbarien der Herrschaft Lockenhaus auf. Bis ca. 1660 gehörte Kogl wie Lebenbrunn und Steinbach zum Richter von Pilgersdorf und bis 1789 auch zur dortigen Pfarre. Im Jahr 1789 wurde Kogl eine Lokalkaplanei und etwas später zusammen mit Lebenbrunn und Redlschlag eine eigene Pfarre.

Veranstaltungen

25.08.2017 bis 27.08.2017
Heuriger Musikverein Pilgersdorf
27.08.2017
Blutspende-Aktion Salmannsdorf
01.09.2017 bis 10.09.2017
Heuriger GH Bleier
02.09.2017
Burschenkirtag
03.09.2017
Ägydiuskirtag Pilgersdorf

Kontakt

Kirchschlagerstraße 2
7441 Pilgersdorf
Telefon: 02616/7702
Fax: 02616/7702-20
post(at)pilgersdorf.bgld.gv.at