Informationen der Gemeinde Pilgersdorf

Informationen zu den Volksbegehren 09/2022

Verlautbarung über das Eintragungsverfahren für die Volksbegehren mit den folgenden Kurzbezeichnungen:

  • COVID-Maßnahmen abschaffen
  • Black Voices
  • Wi…

POLIZEI. Mehr als ein Beruf.

Die Landespolizeidirektion Burgenland nimmt derzeit 30 Frauen und Männer für den Polizeidienst im fremden- und grenzpolizeilichen Bereich auf. Der…

Musikverein lud zum Muttertagsdämmerschoppen - Konzert

Nach einer langen Wartezeit ertönten wieder Blasmusikklänge aus dem Gemeindehaus Pilgersdorf. Der Musikverein Pilgersdorf mit Obmann Martin Hetlinger…

Informationen zu den Volksbegehren 06/2022

Verlautbarung über das Eintragungsverfahren für die Volksbegehren mit den folgenden Kurzbezeichnungen:

  • KEINE IMPFPFLICHT

Diese Volksbegehren…

Statistik Austria kündigt die Zeitverwendungserhebung (ZVE) an

Statistik Austria erstellt im öffentlichen Auftrag hochwertige Statistiken und Analysen, die ein umfassendes, objektives Bild der österreichischen…

Verordnung zur Hintanhaltung von Waldbränden

Details entnehmen Sie der beiligenden PDF Datei.

07.08.2022  

Oswaldikirtag Kogl 

14.08.2022 - 15.08.2022  

FF-Heuriger D.Gerisdorf 

20.08.2022 - 21.08.2022  

Sportfest USC Pilgersdorf, Sportanlage 

26.08.2022 - 28.08.2022  

Heuriger Musikverein Pilgersdorf 

27.08.2022  

FF-Abschnittsübung in Pilgersdorf 

28.08.2022  

Matthäus-Blutspenden, 9:00-12:00 & 13:00-15:30 Uhr, GH Bleier 

Sehr geschätzte Damen und Herren, liebe Jugend!

Ich darf Sie als Bürgermeister auf der Homepage der Gemeinde Pilgersdorf herzlich willkommen heißen. Die Großgemeinde Pilgersdorf besteht aus den sieben Ortsteilen Bubendorf, Deutsch Gerisdorf, Salmannsdorf, Kogl, Lebenbrunn, Steinbach und Pilgersdorf.  Die Gemeinde liegt im Zöberntal und grenzt an die Bucklige Welt in Niederösterreich. Auf ca. 43,9 Quadratkilometern leben ca. 1650 Einwohner.

Mit der Hoffnung dass unsere Homepage Ihren Erwartungen entspricht verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Ihr Bürgermeister
Ewald Bürger