Zivilschutz-Probealarm am Samstag den 03. Oktober 2020

Am 03. Oktober 2020 wird der jährliche, bundesweite Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Testablauf:

  • 12:00 Uhr Auslösung des Signals „Sirenenprobe“ (15 Sekunden)
  • 12:15 Uhr Auslösung des Signals „Warnung“ (3 Minuten Dauerton)
  • 12:30 Uhr Auslösung des Signals „Alarm“ (1 Minute auf- und abschwellender Heulton)
  • 12:45 Uhr Auslösung des Signals „Entwarnung“ (1 Minute Dauerton)

Im Zeitraum zwischen 12:00 Uhr und 12:45 Uhr wird die KATWARN Österreich/Austria – Auslösung „WARNUNG Probealarm“ (auf- und abschwellender Heulton auf dem Smartphone) bundesweit durch die Bundeswarnzentrale erfolgen. Der Probealarm dient zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems. Gleichzeitig soll die Bevölkerung mit den Signalen und deren Bedeutung vertraut werden.

Im Anhang befindet sich ein Informationsblatt des BMI. Um entsprechende Kundmachung dieser Information in allen öffentlichen Gebäuden sowie an die Bevölkerung wird ersucht. Die Schulen werden gesondert informiert.
Auf der Internetseite des Landes (www.burgenland.at) werden Informationen zum Download bereitgestellt.

Zurück
land-burgenland-16-9.png